VWTB: Sind Hybrid-Trucks eine ausgereifte Technologie oder doch eher eine Art Brückentechnologie auf dem Weg hin zu rein elektrischen Autos?
Ceco: Nein, Hybridfahrzeuge sind eine ausgereifte und eigenständige Technologie. Sie sind auf dem Markt etabliert und werden auch von vielen Kunden schon genutzt.

VWTB: Wann hat Scania mit der Entwicklung von Hybrid-Trucks begonnen?
Ceco: Scania arbeitet an dieser Technologie bereits seit mehr als einem Jahrzehnt. Der Scania Hybrid P 320 ist nun der erste Lkw, den wir auf Basis dieser Technologie zur Marktreife gebracht haben.

Bei der Fahrt mit Verbrennungsmotor werden die Batterien des Elektroantriebs zum Teil wieder aufgeladen.
Bei der Fahrt mit Verbrennungsmotor werden die Batterien des Elektroantriebs zum Teil wieder aufgeladen.

VWTB: Nun funktionieren wichtige Bestandteile des Trucks, etwa die hydraulischen Bremsen, ja bislang nur, wenn sie mit dem Verbrennungsmotor zusammenarbeiten können. Wie funktioniert das im elektrischen Betrieb?
Ceco: Nun, bei einem Hybrid hat man ja immer die Möglichkeit, den Verbrennungsmotor zu starten. Wenn beispielsweise einen Druckverlust im Bremssystem festgestellt wird, startet der Verbrennungsmotor automatisch. Das System erlaubt dem Motor im Leerlauf zu laufen, sodass der Bremsdruck konstant bleibt.

VWTB: Kommen wir zu einer sehr grundsätzlichen Frage: Ist ein Elektromotor stark genug, um einen beladenen Truck anzutreiben?
Ceco: Ja, das ist er definitiv. Was uns limitiert, ist eher die Reichweite. Ein Lkw mit 17 oder 18 Tonnen Gewicht kann etwa zwei Kilometer weit rein elektrisch fahren. Die Batterien werden ständig durch Bremsenergie-Rückgewinnung  gespeist. Der Fahrer kann aber auch den Dieselmotor starten um die Batterien voll aufzuladen. Das ist sehr praktisch, um das Fahrzeug auf die Durchfahrt einer emissions- oder lärmschutzzone vorzubereiten.

Für die Fahrer ist das Fahrgefühl mit dem leisen Elektromotor noch ungewohnt.
Für die Fahrer ist das Fahrgefühl mit dem leisen Elektromotor noch ungewohnt.

VWBT: Wie fühlt es sich an, diesen Truck zu fahren? Ist es ein großer Unterschied zu einem normalen Truck?
Ceco: Oh ja (lacht). Es ist ein riesiger Unterschied. Im elektrischen Betrieb hört man ja nichts. Das kann beim ersten Mal ziemlich komisch sein, wenn sich der Verbrennungsmotor ausschaltet. Ich habe von einigen Fahrern schon gehört, dass es sie völlig verunsichert hat. Sie dachten dann, das Fahrzeug sei kaputt.

Ema Ceco, Test Manager bei Scania
Play Scania Hybrid: Ema Ceco, Test Manager – Innovation Day Hamburg